Herzlich Willkommen!

 

Offizielle Homepage von TAEKWON-D0 Baiersdorf


TAEKWON-DO Baiersdorf wünscht ein gutes erfolgreiches neues Jahr 2022

 

Wir von TAEKWON-DO Baiersdorf begleiten Dich auf Deinem Weg zu mehr Power, Fitness und Beweglichkeit.

Das trad. Taekwon-Do bietet Euch den idealen Ausgleich zu Schule und Beruf.

Unser Training ist für Kinder ab 12 Jahre, Jugendliche und Erwachsenen jeden Alters.

 

Aufgrund des Coronaschutzgesetzes gilt, im Baiersdorfer SV die 2G+- Regel

(geimpft, genesen + getestet).
In der schulfreien Zeit, müssen auch Kinder getestet sein!
Ausnahme geboosterte Personen (wo das Boostern 2 Wochen her ist)!

Ab Samstag, den 14.1.2022, findet wieder ein 3mailiger kostenloser Einsteigerkurs statt!

 


Trainingszeiten:


Nimm Kontakt zu uns auf:

Kyosa Nim Fiona Latka (Schulleiterin, 2.Dan)

Handy: 01 72/10 72 79 8

E-Mail: taekwondo.baiersdorf@t-online.de


AKTUELLES:

 

Im Januar gibt es wieder einen #Einsteigerkurse!



#Probetraining

Einfach Bescheid geben und unverbindlich vorbeikommen. Man kann nichts verlieren, nur dazu gewinnen.

Kommt doch einfach zum kostenlosen unverbindlichen Probetraining vorbei.

 

Einstieg ist jederzeit möglich.

Spezielle #Einsteigerkurse beginnen jeweils am Montag des Folgemonats, um 16:45 Uhr - 17:45 Uhr (in Baiersdorf, Domizilhalle). Wer an diesem Tag nicht kann, ist auch gerne am Mittwoch 18:30 - 19:30 Uhr (in der Turnhalle der Mittelschule) eingeladen und willkommen.

Für# Jugendliche und #Erwachsene ab 12 bis 60 Jahre und Familien.

Spezielles Ü40 Training, für die Best Ager, mit dafür angepasstem Training.


Warum ist TAEKWON-DO so fazinierend?

In der von uns praktizierten traditionellen Form beinhaltet Taekwon-Do ein riesiges Spektrum an Techniken mit Armen und Beinen.

Diese Techniken dienen in erster Linie der Stärkung der physischen und psychischen Fähigkeiten.

Die unzähligen Kombinationen an Übungen machen das Training nie langweilig und fordern einen jedesmal auf´s neue heraus. Kein Trainingsabend ist wie der andere und der Körper und Geist wird jedes Mal  herausgefordert.
Neben einem intensiven Herz-, Kreislauftraining und einer umfangreichen Budogymnastik zeichnet sich das Training, durch eine vielfältige Technikschulung, Formenlauf und Partnertraining aus.

Sämtliche Übung werden kontaktfrei ausgeführt, was die Verletzungsgefahr fast gänzlich vermeidet.